Gefrorene Landschaft

Die Idee dahinter

THE GREENVESTOR

PRINZIP

Ziel ist es ausschließlich in zukunftsträchtige und vor allem ethisch und ökologisch einwandfreie Unternehmen zu investieren.

In unseren wikifolios (vergleichbar ETFs) bilden wir unsere nachhaltige Investment Strategie ab. Die wikifolios sind als Zertifikate an der Börse Stuttgart handelbar.

Fokus unserer Portfolios:

- Alternative Nahrungs- und Proteinquellen

- Alternative Antriebe 

- Green Energy und Infrastruktur 

- Green Financing und Investments

- Recycling und Wiederverwendung 

- Wasser

- Fixed Income für Green Projects

Die Selektion und Bewertung der Aktien soll durch fundamentale und technische Analyse, durch zB. folgende Modelle erfolgen:
- Free Cashflow to Equity (FCFE)
- Dividend Discount Model (DDM)
- DuPont Analysis

Das Ziel ist es durch eigens entwickelte Bewertungsmodelle gepaart mit logarithmischer Rebalancing Logik eine überdurchschnittliche Performance erzielen zu können. Es soll ein Mix aus Value und Growth investments mit Cashflow durch Dividenden, welche im wikifolio anfallen, angestrebt werden. 

Der Anlagehorizont soll grundsätzlich mittel- bis langfristig sein und folgt der Buy and Hold Strategie.

TheGreenvestorPrinzip.jpg

THE GREENVESTOR

profilbild_icon.jpg

Tobias Mädel

Founder

  • Grey LinkedIn Icon

Vita

Tobias Mädel studierte Luft- und Raumfahrttechnik in Berlin und führt seit 2014 verschiedene Travel Agencies mit Schwerpunkt Artistreisen im Hochpreissegment.

Ein nachhaltiger Fußabdruck wird global immer wichtiger und so investierte Tobias bereits früh in nachhaltige Unternehmen und Projekte.

Das Hauptaugenmerk liegt auf Fonds und Aktien mit mittel- bis langfristigem Anlagehorizont.

Nun übernimmt er die Leitung aller Aufgaben des Greenvestors und bringt die verschiedenen Projekte durch geschicktes Management auf ein zukunftsfähiges Level.

Sein Fokus liegt auf Investments im nachhaltigen Bereich, vor allem in den Bereichen Nahrung, Energy und Finanzen, Wasser und Recycling.